Gruppe_im_Wald_2.jpg

Rundweg Erholungsgebiet Arney Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Schnörrenbach Weglänge: ca. 9 km Wegezeichen: A3, A2, A4, Raukweg Wegführung: Vom Wanderparkplatz Schnörren-bach gehen wir über den Waldweg bis zur Gabelung. Hier treffen wir auf den Raukweg und gehen nach rechts über die Brücke, den Wehe-bach aufwärts immer dem Rauk-weg nach. An einer Gabelung tref-fen wir auf den A 3. Hier gehen wir nach rechts bergauf. An einer Gabelung mit zwei Bänken halten wir uns links. Bei der nächsten Gabelung verlassen wir den Rauk-weg und gehen geradeaus dem A 2, 3, 4 weiter bis zu einer Sitz-gruppe. Dort steigen wir auf dem A2 aufwärts zum Hochwasser-behälter (grüner Zaun). Hier biegt der A2 rechts ab und führt uns am Umsetzer vorbei leicht bergab. Von links kommt der Raukweg, an dem sich der in 2007 eingerichtete Waldlehrpfad befindet (gelb einge-zeichnet). Auf dem Raukweg ge-hen wir geradeaus erst durch Wiesen, dann durch Wald nach Beerenburg. Beim ersten Haus queren wir die K44 und gehen weiter durch den Wald zur Ort-schaft Lingese. Die Teerstraße führt uns weiter über Höcking-hausen (Gaststätte Bisitz), Wasser-fuhr, Im Heed, nach Burg. Hier überqueren wir die B237. Nach ca. 50 m verlassen wir den Rauk-weg und gehen nach rechts auf den Feldweg nach Kiersperhagen und nach ca. 200 Metern gehen wir über die B37 nach Neuen-hagen und weiter auf der K 44 nach Beerenburg. Dort biegen wir links ab. Beim letzten Haus stoßen wir wieder auf den Raukweg. Dem folgen wir durch den Wald bis zum Waldende. Dort biegen wir rechts ab und erreichen die Ortschaft Höhlen. Weiter gehen wir ca. 100 m auf der K 44. Beim 2. Abzweig nach links führt uns der A 3 auf einer Teerstraße nach Friedrichstal. Ab hier gehen wir auf befestigtem Weg bis zur Gabe-lung. Hier treffen wir wieder auf den Raukweg, gehen rechts hinab in das Wehetal, weiter über den Fußweg den Bach entlang zur Brücke und dann nach links zum Parkplatz. Art und Beschaffenheit des Weges: Waldweg und Teerstraße Einkehrmöglichkeit: Gaststätte „Bisitz“, Höckinghausen2 Schnellrestaurant „Haus Schnörrenbach“, Schnörrenbach 1